• Firmenprofil

Für ihre Kunden ist die 1987 gegründete OPAG Informatik AG in Arlesheim (CH) als Eigentümerin von CASYMIR zuverlässiger und kompetenter Partner mit kurzen Kom­munikationswegen und schnellen Reaktionszeiten.

 

Die OPAG Informatik AG fokussiert sich mit ihrem ERP-II System CASYMIR konsequent auf Fabrikationsbetriebe in den Bereichen pharmazeutische Produkte, Lebensmittel, Kosmetika und chemische Erzeugnisse. Effizienz, Qualität und Stabilität gelten als Maxime für CASYMIR, wie auch für die OPAG Informatik AG, vom Konzeptdesign bis zur Einführung und wichtig: in Kombination mit hoch verfügbaren Support.

 

Kunden schätzen unsere Konstanz, Loyalität und Solidität.

 

Diese Eigenschaften bieten wir seit mehr als einem viertel Jahrhundert. Finanziell und systembezogen unabhängig, erarbeiten und entwickeln wir für unsere Kunden die bestmöglichen Lösungen.

 

Die bewiesene Kundentreue ist hierfür der beste Beleg.


Wir bieten unseren Kunden...

  • Beratung und Projektabwicklung bei der Implementierung kommerzieller Softwaresysteme
  • Entwicklung von Software für Client/Server-Konzepte auf PC-, UNIX- oder Linux-Basis
  • Programmierung und Anpassung von Softwarelösungen für ihre spezifischen Anforderungen
  • Konfiguration und Betreuung ihrer IT-Systeme
  • Schulung für Administratoren und Anwender im Gebrauch der Software
  • Support für Hard- und Software, individuell abstimmbar

Gründung und Sitz

Die Gründung der OPAG Informatik AG erfolgte im April 1987 in Basel. Sitz der Unternehmung ist Arlesheim, BL.

 

Solidität und Innovation in Harmonie

Die OPAG Informatik AG wurde 1987 als eigenständiges Softwarehaus gegründet. Das Fundament bilden typische Positionen, die erfolgreichen Unternehmen aus der Schweiz nachgesagt werden. Solidität, Kontinuität, Unabhängigkeit und Innovationskraft.
Eigenschaften mit welchen die OPAG Informatik AG, neben der Schweiz, auch in Deutschland und Frankreich erfolgreich operiert. Mehr als 240 installierte Softwarelösungen bestätigen diese Aussage deutlich.
Selbstverständlich passen wir uns der Dynamik der IT-Technologien permanent an. Dabei achten wir darauf Bewährtes zu erhalten und mit zeitgemässen sowie neuesten IT-Systemen zu verbinden.
Der Mix aus allen diese Eigenschaften führt zu Softwarelösungen, die über extrem lange "Lebenszyklen" verfügen.


Nachhaltigkeit statt Modetrends

Die OPAG Informatik AG ist ein Systemhaus mit dem Fokus auf mittelständische Unternehmen. Wir verhelfen unseren Kunden zu massgeschneiderten IT-Lösungen für Ihre Unternehmensverwaltung. Dabei achten wir ganz besonders auf deren charakteristische Personal- und Kapitalresourcen.
Unsere IT-Systeme sind auf einfache Administrierbarkeit ausgelegt und zeichnen sich durch geringe "Total Cost of Ownership" (TCO) aus.
Unsere Kunden haben den Vorteil über lange Zeiträume hinweg die Kosten für die IT-System gering und kalkulierbar zu halten. Zusätzlich geben wir unseren Systemen eine ausgeprägte Skalierbarkeit mit auf den Weg. Anpassung an sich ändernde Anforderungen sind eingeplant.
Unsere besondere Entwicklungsphilosophie führt zu Softwarelösungen, die über einen extrem langen Zeitraum "Up-To-Date" sind. Durch ausgefeilte Kommnikationsmöglichkeiten können alle im Unternehmen eingesetzten Softwarelösungen herstellerunabhängig mit unseren Lösungen verbunden werden.
Unsere Kunden arbeiten über Jahre mit einer Softwarelösung, die keinen Systemwechsel mehr erforderlich macht. Genau das Richtige für mittelständische Unternehmen.


Der Erfolg für unsere Kunden liegt im ganzheitlichen Ansatz

Von Beginn an liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung von Softwareanwendungen, bei der eine ganzheitliche Betrachtung der Situation unserer Kunden ein massgebliches Entwicklungskriterium ist.
Neben CASE-Tools verfügen wir über eine eigene Datenbank-Entwicklungsumgebung (OPG, OPX). Diese zeichnet sich unter anderem durch 100%-ige Portabilität und Plattformunabhängigkeit aus. Dabei wurde von Beginn an Wert auf optimierte Ausführungsgeschwindigkeit ausgelegt. Mit unserer Entwicklungsumgebung erreichen wir auch eine grosse Unabhängigkeit von Entwicklungswerkzeugen anderer Hersteller.
Unser EPR-System CASYMIR war die erste auf Sybase-Basis entwickelte Unternehmensverwaltungslösung in der Schweiz und in Deutschland. Ganz gleich wie lange schon unsere Kunden mit dieser Software arbeiten. Noch immer ist sie aktuell und auf dem neuesten Stand der Technik. Erweiterungen und Verbesserungen sind ohne Eingriff in die vorhandene IT-Infrastruktur kostengünstig durchführbar. Die Solidität unserer Entwicklungen wird auch an der extrem hohen Verfügbarkeit des Softwaresystems CASYMIR sichtbar.


Firmendaten

  • Firmennummer (HRBL): CH-280.3.917.354-8
  • Umsatzsteuer-ID (CH): CHE-103.915.907
  • Bankverbindung:
  • Credit Suisse, CH-4002 Basel, BIC CRESCHZZ80A
  • IBAN CH4904835026464831004 (CHF)
  • IBAN CH9604835026464832001 (EUR)